Trainerausbildung Powerlifting

Der nationale als auch internationale Powerliftingtrend ist äußerst erfreulich, doch mangelt es seit Jahren an Fachpersonal. Nicht jeder Sportler hat Zugang zu langjährig aufgebauten soliden Vereinsstrukturen und -trainern. Viele Powerlifter betreiben ihr Training in einem Homegym oder einem kommerziellen Fitnesscenter ohne fachkompetente Hilfe.

In der heutigen Zeit dauert eine DOSB-lizensierte Trainerausbildung den meisten Interessenten zu lange. Die C-Trainerausbildung umfasst 120UE Einheiten (~15 Tage).

Die 120 Unterrichtseinheiten der DOSB C-Lizenz im Kraftdreikampf gliedern sich wie folgt auf:

  1. sportartenübergreifender Grundlehrgang 30 UE
  2. Vereins- und Verbandbezogene Inhalte 25 UE
  3. Personen- und Gruppenbezogene Inhalte 25 UE
  4. Bewegungs- und sportpraxisbezogene Inhalte 30 UE
  5. Praktische Lehrproben/mdl. und schriftl. Prüfungen 10 UE

Diese Struktur ist für einen Vereinstrainer auch durchaus sinnvoll, denn durch die DOSB-Lizenz werden einige wichtige Inhalte aus dem Vereinsleben geschult. Zudem kann die Lizenz für einen Sportverein auch förderfähig eingesetzt werden.

Die Powerlifting Academy geht einen anderen Weg. Sie geht mit der Zeit und bietet die Möglichkeit sich im Powerlifting grundsolides Basiswissen anzueignen um ein Powerlifting Coach zu werden.
Demnach beschränken wir uns auf den Bereich Bewegungs- und Praxisbezogene Inhalte mit einem kompakten 4-Tages-Kurs auf 32 geballte Unterrichtseinheiten.

Die Ausbildung umfasst:

  • Biomechanik der KDK-Disziplinen (Technikleitbilder)
  • didaktische Prinzipien
  • Menschenführung
  • Kommunikation
  • Formen des Krafttrainings
  • methodisches Erlernen der Techniken
  • Fehlererkennung und -korrektur
  • Planung, Organisation, Durchführung und Auswertung des Training (Aufbau einer Trainingseinheit, Makro-, Mikro- und Mesozyklus)
  • Besonderheiten (Männer, Frauen, Senioren und Nachwuchs)
  • gezielter Einsatz des Trainingsmittelkataloges
  • korrekter Umgang mit dem Equipment
  • Sportartgerechte Ernährung und Supplemente
  • Körpergewichtsmanagement
  • technische Regeln der IPF
  • Core Training
  • Plyometrie
  • Anti-Doping Education
  • Safety- und Riskmangement
  • Coach-Leitfaden

*inklusive Mehrwertsteuer

Der Unterricht wird durch unseren Headcoach Francesco Virzi durchgeführt.

Zudem wird von folgenden Spezialisten unterstützt:

  • Dr. Tamara Thomsen, Sportspsychologin, relativstärkste deutsche Classic Powerlifterin
  • Eike Hirschmann, BSc PT, M. of Musculoskeletal & Sports PT, Manualtherapeut (OMPT-DVMT®), DOSB – Sportphysiotherapeut, 2014-2015 Alpin Technik Herren Nationalmannschaft um Felix Neureuther und Fritz Doper, 2015-2018 Freeski Nationalteam Deutschland und Kooperation mit der Schweiz um Lisa Zimmermann und Sabrina Chakmakli, 2018 Teilnahme an den Olympischen Winterspielen für Halfpipe und Slopestyle (Deutschland/Schweiz)
  • Matthias Scholz, Vizepräsident Kraftdreikampf im Thüringer Athleten Verband, ehemliger BVDK Disziplintrainer, Erfolgstrainer im Schwerathletik Verein Erfurt und einer der besten Betreuer im deutschsprachigen Raum

Am letzten Tag der Ausbildung finden die Prüfungen (schriftlich, mündlich und praktisch) statt.

Sofern alle Prüfungen bestanden werden, ist ein Coaching unter Supervision für die endgültige Lizensierung zum PLA Basic Coach notwendig.

Beim Coaching unter Supervision müssen die Absolventen einen Kraftdreikämpfer mindestens 16 Wochen auf einen Wettkampf vorbereiten. Dabei stehen sie in engem Kontakt mit unserem Headcoach. Dieser prüft hierbei, ob das erlernte Wissen tatsächlich genutzt werden kann. Die Supervision kostet zusätzlich einmalig 99€ (inkl. Mehrwertsteuer).

Für Fragen zur Ausbildung oder bei Interesse an einem Platz sendet eine E-Mail an headcoach@powerlifting-academy.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen