Powerlifting Workshops

Bei den Powerlifting Workshops handelt es sich um die Präsentation der Technikschwerpunkte in den Disziplinen Kniebeuge, Bankdrücken und Kreuzheben. Nachdem die theoretischen Informationen durch Francesco Virzi vermittelt wurden, werden diese praktisch auf der Trainingfläche angewandt und optimiert.

Die Workshops werden regelmäßig an verschiedenen Standorten in Deutschland durchgeführt werden. Bei großen Teilnehmerzahlen wird Francesco durch bekannte Powerliftinggesichter (Coaches und Athleten) beim Workshop unterstützt werden. Insbesondere geht es um folgende technische Fertigkeiten:

Kniebeuge

  • Wettkampftiefe und die dazugehörige Mobilität
  • die korrekte Knieposition für ein langjähriges gesundes Krafttraining
  • die korrekte Fußposition als Basis für eine gute Statik
  • der korrekte Hantelablage – low bar vs. high bar
  • Kontrolle der harmonischen Bewegungssequenz im Hantelpfad
  • Blickrichtung im Training vs. Blickrichtung im Wettkampf
  • Kopfhaltung
  • BWS Haltung
  • LWS Haltung
  • Ellenbogenstellung
  • eine physiologische Handgelenksposition zur Prävention von Überlastungserscheinungen
  • korrekte Finger-/Daumenstellung zur Prävention von Überlastungserscheinungen
  • Armstellung
  • Griffweiten: eng vs. weit
  • korrekte Atmung
  • Rumpfspannung

Bankdrücken

  • die Brücke vs. Old School Bankdrücken
  • thorakale Extension
  • lumbale Extension
  • die korrekte Fußstellung
  • der Legdrive – was ist er – wie setze ich ihn ein?
  • Griffweiten – eng vs. schmal vs. weit
  • Griffvarianten – was ist der japanische Griff?
  • korrekte Arbeit des Schultergürtels beim Drücken
  • korrekter Schulterwinkel im Bankdrücken zur Prävention von
  • Überlastungserscheinungen
  • korrekte Drücksequenz
  • Rumpfspannung
  • korrekte Atmung

Kreuzheben

  • Sumo vs. Semi-Sumo vs. Conventional
  • korrekte Startposition zur Prävention von Überlastungserscheinungen
  • optimale Bewegungssequenz – Parallelverschiebung?
  • optimale Standbreite entsprechend der vorhandenen Mobilität
  • optimale Fußstellung
  • Griffaufbau und Griffvarianten
  • Schultergürtelpositionen
  • korrekte thorakale Extension
  • korrekte lumbale Extension
  • optimale Rumpfspannung
  • korrekte Blickrichtung – Wettkampf vs. Training
  • korrekte Kopfhaltung
  • optimale Atmung

Wer seine Powerlifting-Skills auf das nächste Level bringen möchte, sollte sich an einem der folgenden Standorte anmelden unterheadcoach@powerlifting-academy.de

Termine:

20.01.2019Bodywork.s Dresden Basic-Workshop / Flyer Download

16.02.2019 – Greifenpower e.V. in Greifswald Basic-Workshop /Flyer Download

23.02.2019Sport- und Leistungszentrum Thüringen in Ilmenau Basic-Workshop / Flyer Download

27.04.2019Argo Athletics Berlin Basic-Workshop / Flyer Download

06.07.2019 Die Schmiede Basic-Workshop / Flyer Download

28.09.2019 bestform fitness studio in Albstadt Basic-Workshop / Flyer Download

02.11.2019 Trainingslager Köln in Köln Basic-Workshop / Flyer Download